Die Rückkehr der echten Rechten

Author(s): Daniel Friberg

Die Rechte kehrt zurück. Nach Jahrzehnten der Erniedrigung und politischen Fehlschläge formiert sich die Opposition neu, schließt zur Gegenwart auf und macht sich bereit. Keinen Augenblick zu früh: Europa steht vor zahllosen Herausforderungen, die anzugehen die festgefahrenen und inkompetenten Eliten in Politik, Wissenschaftsbetrieb und Massenmedien nicht fähig und nicht willens sind. Unkontrollierte Einwanderung, die gedankenlose Verschwendung aller Reserven und die Verheerung, die die Konsumgesellschaft am Wesenskern des westlichen Menschen anrichtet-dies sind die Problemfragen, auf die das Establishment keine Antworten hat. Die Neue Rechte hat und gibt sie. Dieses knappe Handbuch präsentiert dem Leser eine Reihe hochaktueller Aufsätze des schwedischen Aktivisten Daniel Friberg. Sie sind an jeden gerichtet, der ein Teil der wahren Opposition ist oder werden möchte, die Europa und die Europäer so dringend brauchen. Enthalten sind sowohl praktische Ratschläge als auch ein Überblick über einige der Konzepte, Kernpunkte und Gedanken, mit denen sich die Neue Rechte vorrangig beschäftigt.

Daniel Friberg, MBA, ist Geschäftsführer des schwedischen Bergbauunternehmens Wiking Mineral und war Gründungsmitglied der metapolitischen Denkfabrik Motpol. Er hat eine lange Geschichte als schwedischer Dissident und war Mitbegründer des Arktos-Verlags.

  • Zum Beleg fokussiert das Damenpaar vom Bevölkerungschen Beobachter den Schweden Daniel Friberg, seines Zeichens Leiter des Arktos-Verlags. Nun kenne ich den ein bißchen besser als das ZDF; Friberg ist mitnichten »in Schweden vorbestraft wegen Körperverletzung und Volksverhetzung«, sondern wurde lediglich aufgrund einer Publikation über Ausländerkriminalität wegen "Rassismus" angezeigt und vor Gericht freigesprochen.
    Nils Wegner, Sezession
  • The Real Right Returns by Daniel Friberg is an outstanding read.
    Graham H. Seibert, San Fransisco Review of Books
  • The Real Right Returns is the title of our 83rd Installment of the MOLON LABE Male Defender podcast. Daniel Friberg is the author of this fine new book. What is its title? Glad you asked. It’s The Real Right Returns.
    Bernard Chapin, Male Defender Podcast
  • If metapolitics is the prerequisite of politics, today's Rightists cannot limit themselves to disseminating their ideas. They must first embody them. The deeds must follow the words. It is our personal duty to live according to the principles we profess both in our personal life and while dealing with the rest of society. Here again Friberg offers concrete suggestions and that can easily be put into practice.
    Rémi Tremblay, Council of European Canadians
  • If you are young or new to the movement to defend white European identity, get a copy of this book; if you are a veteran, keep a few handy for prospective comrades.
    F. Roger Devlin, American Renaissance
  • The Left appears to be so detached from reality that they’re beyond hope. But Friberg offers a prescription for a healthy and vital Right. I’m no optimist, but there’s a slim chance this may succeed.
    Ann Sterzinger, Counter-Currents
  • Friberg describes the background that put us here, in an unprecedented cultural, demographic, and existential crisis for Europe and her peoples. But he does not collapse into defeatism or pessimism, but states with a duly substantiated optimism that ‘the success of our ideas is not just possible. It is certain’.
    Joakim 'Oskorei' Andersen, New European Conservative
  • The Real Right Returns by Daniel Friberg is a must read for any young man who wants to participate in the metapolitical struggle for Mother Evropa.
    Marcus Follin, The Golden One

$13.45 (as of 14th December 2017, 10:24 am)

Usually ships in 24 hours

Additional information

Author

Daniel Friberg

Binding

Paperback

EAN

9781910524565

ISBN

1910524565

Languages

German

Number Of Pages

118

Product Group

Book

Publication Date

2015-12-17

Publisher

Arktos Media Ltd

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Die Rückkehr der echten Rechten”

Your email address will not be published. Required fields are marked *