skip to Main Content

Einheitliche Architekturtheorie

Author(s): Nikos Salingaros

Form, Sprache, Komplexität

Einheitliche Architekturtheorie erfindet die Architektur neu, indem es ihre vergessenen Sprachen freilegt. Dieses Buch ist in 44 Abschnitte gegliedert und enthält Vorlesungsmitschriften und Leseproben aus einem Kurs, der auf Christopher Alexanders The Nature of Order, Book 1 basiert und Nikos Salingaros’ A Theory of Architecture benutzt. Es berichtet über Forschungsergebnisse, die das Ziel haben, unsere gebaute Umwelt zum Besseren zu verändern. Die Einheitliche Architekturtheorie ist ein innovativer Ansatz für die Grundlagen der Architektur, der es den einzelnen Studenten und Architekten ermöglicht, ihre Kreativität bei der Verfolgung einer anpassungsfähigen und nachhaltigen Gestaltung zu entfalten.

Salingaros verbindet aktuelle Ergebnisse aus der modernen Wissenschaft mit einem tiefen Verständnis der Architekturtrends, die uns dorthin gebracht haben, wo wir uns heute befinden – nämlich in einer Welt hässlicher und klotziger Bauten, deren Aura eine eindeutige Feindseligkeit gegenüber jeglichem natürlichen Leben ausstrahlt. Heute wird viel Wert auf Neuartigkeit und Originalität gelegt, aber leider sehr wenig darüber nachgedacht und respektiert, wie sich die Bewohner der Gebäude, die heutzutage wie Pilze aus dem Boden schießen, fühlen. Salingaros beschreibt genau, wo und warum wir vom Weg abgekommen sind. Er legt überzeugend dar, warum wir die Dominanz des traditionellen Designs, welches die Menschen über zahlreiche Generationen gepflegt und erst Mitte des 20. Jahrhunderts aufgegeben haben, wiederherstellen sollten.

Available variations
Resellers
  • Amazon.deAmazon.de
Rated 0 out of 5
(be the first to review)

Amazon.com Price: $27.95 (as of 24/06/2022 03:13 PST- Details)

In Stock.

Category:

Additional information

Contents
  1. Vorwort
  2. Ein biologisches Verständnis der Architektur

I

  1. Einführung in die Lehrveranstaltung
  2. Vorlesungsskript, erste Woche
  3. Architekturtheorie
  4. Integrierte Wissenschaft und die Umwelt im nächsten Jahrhundert
  5. Vorlesungsskript, zweite Woche
  6. Vorlesungsskript, dritte Woche
  7. Die Kolmogorov-Chaitin-Komplexität
  8. Gegen Ökophobie und für einen humanen Lebensraum
  9. Vorlesungsskript, vierte Woche
  10. Anwohnerfreundliche Städte errichten
  11. Politik, Philosophie, Kritische Theorie und menschliche Wahrnehmung
  12. Vorlesungsskript, fünfte Woche.
  13. Grenzen der Design-Wissenschaft: „Evidenzbasiertes Design“
  14. Vorlesungsskript, sechste Woche
  15. Biophilie
  16. Neurowissenschaften, natürliche Umwelt und Baudesign
  17. Vorlesungsskript, siebte Woche
  18. Vorlesungsskript, achte Woche
  19. Vorlesungsskript, neunte Woche
  20. Vorlesungsskript, zehnte Woche
  21. Die Transformation von Ganzen
  22. Vorlesungsskript, elfte Woche
  23. Größenstufen und Fraktale
  24. Fraktale Kunst und Architektur minimieren den physiologischen Stress
  25. Vorlesungsskript, zwölfte Woche
  26. Intelligenz und Informationsumwelt
  27. Vorlesungsskript, dreizehnte Woche
  28. Komplexe adaptive Systeme
  29. Architektur: Biologische Formen und künstliche Intelligenz
  30. Vorlesungsskript, vierzehnte Woche.
  31. Zur Macht der Gefühle. Peter Eisenman im Gespräch mit Christopher Alexander
  32. Nüchterne Betrachtungen zur Natur der zeitgenössischen Architektur
  33. Schlußfolgerung

II

  1. Die Entdeckung der Theorie auf der Grundlage von Bewertungen
  2. Erstes Kursprojekt
  3. Checkliste Formensprache
  4. Architektonischer Regionalismus korreliert mit Design-Komplexität
  5. Zweites Klassenprojekt: Bewertung und Klassifizierung von Formensprachen
  6. Quantitative Bewertungen des Regionalismus und der Komplexität
  7. Anmerkungen für Studenten zum allgemeinen Rahmen der Lehrveranstaltung
  8. Lehrveranstaltung: Das Konzept
  9. Nachwort
Author

Nikos Salingaros

Binding

Paperback

Languages

German

Publication Date

2022-02-04

Publisher

Arktos Media Ltd

Number Of Pages

394

ISBN-13

978-1-914208-53-9

ISBN-10

1914208536

Reviews

There are no reviews yet.

Leave a customer review

Your email address will not be published.

Back To Top